Mein 3D Drucker ANET AM8

Ausgangspunkt meines Eigenbau 3D Drucker, ist ein handelsüblicher China Anet A8 3D Drucker. Inspiriert durch 

https://www.thingiverse.com, habe ich dann angefangen den Anet A8 zu modifizieren. Vieles ist einfach auf den Photos zu erkennen.

 

Was habe ich alles gemacht:

 

- Aluprofilrahmen 40 x 20 mm.

- Linearschienen MGN12H auf alle Achsen

- 10 mm Aluplatte zur Aufnahme des Heizbett

- starre Wellenkupplungen für die Z-Achse

- 2x Mostet 12V für das Heizbett und Extruder

- 4x Smootherkit für alle Schrittmotore